logoneugross.png

Gründung

The Artist Collective I NEED LOVERS was founded in 2014 as a platform by young artists and theater professionals with critical social and political aspirations: The Members are Actors, Directors, Writers, Musicans, Fotographer, Filmmakers coming from diffrent Countries.

Natalie Ananda Assmann founded the Collective to promote the International Exchange of Art and Politics

The Place of Residenz of "I NEED LOVERS" is in Vienna but also the Possibility to Work and performe in other Places

Mitglieder

  © Markus Rauchenwald

© Markus Rauchenwald

Natalie Assmann

Die Linzerin steht seit ihrem 5. Lebensjahr auf der Bühne; Assmann ist seit ihrer Schauspielausbildung in Wien und einem längeren Festengagement in Wien in der freien Schauspielszene in Österreich und Deutschland unterwegs. Geprägt und inspiriert wurde Assmann vor allem durch ihre künstlerischen Arbeiten in Brasilien (wo sie in Sao Paolo ein Tanzprojekt mit Straßenkindern machte) Indien und Israel, wo sie zuletzt mit dem israelischen Regisseur David Maayan zusammen gearbeitet hat. Im Kino war Assmann zuletzt in Catalina Molinas preisgekröntem Film “Unser Lied” (Diagonalepreis 2012) zu sehen. Seit 2013 arbeitet Assmann intensiv mit dem amerikanischen Traumatherapeut und Acting Coach David Grand zusammen. Im September 2014 führt Natalie Assmann Co-Regie mit der preisgekrönten Filmemacherin Tina Leisch bei dem Theaterstück “Homo&Halal” (Autor des Stücks ist der Nestroypreisträger Ibrahim Amir) einem Projekt mit Schauspielern aus Wien, Afghanistan und Pakistan.


Jan Hutter

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.


 © Ivana Klickovic

© Ivana Klickovic

Barbi Markovic

wurde 1980 in Belgrad geboren und studierte Germanistik in Belgrad und in Wien. Sie war als Lektorin für den Belgrader Verlag Rende tätig. 2009 erschien ihr erster Roman "Ausgehen" im Suhrkamp Verlag ("Izlazenje", Rende 2006). Roman wurde in 2011/12 war sie Stadtschreiberin von Graz. Zuletzt: "Graz, Alexanderplatz", Leykam 2012. Barbi Markovic lebt und arbeitet in Wien.


Astrid Lehner Designer

ist 1988 in Wels geboren. Studium an der Linzer Kunstuniversität, Fach Textil/Kunst/Design unter Gilbert Bretterbauer. Astrid Lehner schneiderte Kostüme bei zahlreichen Produktionen in Oberösterreich, u.a. für die Musicals “Annie”, “Anatevka”, “La Cage Aux Folles” und “Oliver Twist”; während ihres Aufenthalts in New York entwarf sie für die Kollektion des Modelabels doyoucouture


Alexander Absenger Actor

wurde 1985 geboren und wuchs in Graz auf. Erste Erfahrungen am Theater sammelte er in der Grazer Off-Szene. Es folgten Produktionen am Theater am Ortweinplatz Graz und regelmäßige Teilnahmen am steirischen Improvisationscup wie am jährlichen Lentfestival in Maribor. Von 2005 bis 2009 studierte er Schauspiel am Konservatorium der Stadt Wien und spielte währenddessen als Gast u. a. am Theater Drachengasse, am Off Theater sowie am Theater der Jugend. Nach Abschluss seines Studiums wurde er als festes Ensemblemitglied ans Schauspielhaus Magdeburg engagiert. Hier arbeitete er u. a. mit den Regisseuren Claudia Bauer, Nina Mattenklotz, Jan Jochymski, Marc Lunghuß und Sascha Hawemann. Seit 2012 ist Alexander Absenger freiberuflich im deutschsprachigen Raum tätig. Es folgten Produktion am Theater Osnabrück (Regie: Lilli-Hannah Hoepner) und am Theater der Jugend Wien (Regie: Michael Schachermaier) sowie am Theater in der Josefstadt. 


Lucas Johne Actor

wurde in Wien geboren. Schauspielausbildung in Wien; Studium der Philosophie in Wien und Nizza. Engagements am Tiroler Landestheater, am Wiener Burgtheater, bei den Frühlingsfestspielen Salzburg, bei Ortszeit Leogang, bei der Tribüne Wiensowie bei unzähligen Off-Theater Engagements. Fernsehauftritte u.a. im Tatort, beiSoko Donau und für die ABC Serie The Quest. Erste Arbeit als Regisseur 2013 an derNeuen Tribüne Wien. Lukas Johne arbeitet derzeit an seinem ersten Drehbuch, er lebt und arbeitet in Wien und London.


Stephanie Buddenbrook Actor

 

The Syrien Actress lived in Cairo, Egypt (1988-1992; 1996-2000), Bucharest, Romania (1992-1996), Rome, Italy(2000-2004), Vienna, Austria (2004-2006), Colombo, Sri Lanka (winter 2005), Stirling, Scotland (2006-2009), Big Island, Hawaii (winter 2009), Vienna, Austria (2010, 2011-present), Amman, Jordan (winter of 2010-mid 2011), New York City (autum-winter 2011). 2011 she wrote and hand published an anthology of poetry: Dark Sap

2009 - BSc Psychology with Honours : University of Stirling, Scotland

KINO: RISSE IM BETON von Umut Dag

TV: ABC Serious THE Quest